Zum Inhalt springen

Wählen Sie aus einer der 2 Anschlussarten aus und klären Sie die Fragen vor dem Anruf.

Anschluss direkt an Dose

TV-Anschluss an Antennendose
  1. Sind nur einzelne Sender betroffen oder alle Sender?
  2. Besteht das Problem nur an einem Standort oder sind Geräte an einer anderen Antennensteckdose auch betroffen?
  3. Falls alle Anschlüsse betroffen sind, hat der Nachbar das gleiche Problem?

Sollten Sie noch kein DVB-C fähiges TV-Gerät haben (digital mit guter Bildauflösung), sondern ein altes analoges TV-Gerät (kein Flachbildschirm), dann ist bei Ihnen noch zusätzlich eine Set-Top-Box installiert.

Senderliste flashcable

Anschluss mit Replay-Box / WLAN-Modem

TV, WLAN-Modem & Replay-Box - Anschluss an Antennendose
  1. Funktioniert das Internet?
  2. Haben Sie einen Router dazwischen geschaltet?
  3. Haben Sie das Modem bzw. den Router bereits aus- und eingeschaltet (Strom)?

Anschluss mit Conax-Modul und Smartcard

Einige private Sender wie die RTL- und Pro7-Sat1-Gruppe können in hochauflösender HD-Qualität empfangen werden, allerdings nur verschlüsselt, genauso wie das Pay-TV-Angebot.

Für den Empfang wird ein Conax-Modul mit der entsprechenden Smartcard vom Netzbetreiber benötigt. Ihr TV-Gerät muss den CI- oder CI Plus-Standard unterstützen.

Conax-Modul mit Smartcard
  1. Haben Sie die Smartcard richtig herum in das Modul eingesteckt?
Conax-Smartcard eingesteckt in TV
  1. Haben Sie das Modul richtig herum in den CI-Slot des Gerätes eingesteckt?
  2. Nach dem Aus- und Einstecken des Modules, kann es einige Minuten dauern, bis die Sender erscheinen.